Aktuelles

Er ist wieder da: Glühweinzeit ist „Hirsch“-Zeit

Glühwein 005

In Rot und auch in Weiß ist „Heißer Hirsch“ der Firma „Acht Grad plus“ jetzt wieder zu haben – hochwertige und hundert Prozent natürliche Bio-Gewürzextrakte stecken in ihm….

Aromen aus Zimt, Sternanis, Piment, Korriander, Orange, Zitrone und Nelken verschmelzen zusammen mit Biozucker und Wein zu diesem Glühwein, hinter dem die beiden Jungunternehmer Patrick Braun und Volker Netzhammer aus Heilbronn stecken. „Das Leben ist zu kurz, um schlechten Glühwein zu trinken“, meinen die beiden – und entsprechend frech und fetzig ist auch die Aufmachung ihres Produkts, das es natürlich auch in einer alkoholfreien Variante gibt: „Heißer Hirsch – Familienpunsch“, ein Bio-Saftpunsch aus naturtrüben Direktsäften, ist ab sofort ebenfalls im Koeppenraucht-Biomarkt erhältlich.

Am Tisch mit Freunden oder bei der Arbeit im Weinberg der Eltern– die Leidenschaft für Wein hat die beiden Männer früh gepackt. Mit „Acht Grad“, der ersten fertig gemischten Bioweinschorle in der Flasche fing alles an. Knapp fünf Jahre ist das her. „Die ersten Fläschchen wurden noch während unseres Weinbetriebswirtschaft-Studiums abgefüllt und auf WG-Partys getrunken.“ Heute beliefern die beiden Gründer und Inhaber viele Biogroßhändler, Fachgeschäfte und Gastronomen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und ihr Angebot wächst stetig. Ihr oberstes Ziel: nicht möglichst viele, sondern möglichst erfolgreiche Weinmarken anbieten. „Wir kombinieren starkes Design und guten Geschmack mit einem fairen Preis-Genuss-Verhältnis. Wir entwickeln Bioprodukte, die sich von der Masse abheben, Kunden zu Fans machen und die Regale rocken.“

Noch mehr Rock gibt´s unter www.achtgradplus.de